Mittwoch, 21. Mai 2014

Überfliegerin Pippa...

Frauchen wird bekloppt ! - Ich behaupte ja mal, sie hat zu tief in unseren Napf geschaut - ....Frauchen wiederum meint, das wäre alles nur das tolle Wetter schuld und das sie nun "endlich" wieder früh auf Ihrer Arbeit sein darf.
 
Ihr fragt euch sicherlich was los ist. Tja, das ist ganz einfach zu erklären...Frauchen ist infiziert. Infiziert vom frühen Vogel.... 
Gestern ist sie allen erstes um 04:45 Uhr aufgestanden, um dann um kurz nach 6:00 Uhr MORGENS auf Ihrer Arbeit zu sein - nur damit sie den tollen warmen Tag mit uns genießen kann und früh Feierabend macht.
Pah, also mich kann der frühe Vogel mal an beiden Pfoten kreuzweise ;-).
Ich bin und bleibe ein Langschläfer !!! *tzzzzz*
 
 
Eine gute Sache hatte diese ganzen Aktion aber irgendwie schon, denn Frauchen war wirklich um kurz nach 15:00 Uhr wieder daheim.
Also rein in den Sommerdress und ab nach draußen, zum Playdate mit Maxima & Kessie.
 
Juchuu, es ging zum Rhein - reinspringen, wohlfühlen, abplanschen und Spaß haben......O.K. - ich bin ehrlich ! Bei mir war es reinspringen, Enten beobachten, hinterjagen und anschließend Leinenpflicht !? *upps*
 
Denn genau das ist mir passiert ! Dabei wollte ich den zwei braven Border-Ladys nur mal zeigen wie ein echter Kerl für Fressi sorgt...*hmpf*
 
Frauchen war richtig richtig stinkig und zugleich enttäuscht von mir.
Angeblich wäre ich momentan total bockig und habe meine Ohren wohl in der nächsten Kacki-Tüte entsorgt...*schnauf*
 
Die Strafe folgte sofort - Leinenpflicht und Wasserverbot.
 
 
--> Alle hatten Spaß im Wasser, nur Ich musste draußen am Ufer sitzen bleiben.
 
  
Kessie fand den großen Pool noch ein wenig gruselig und beobachtete erst mal aus sicherer Entfernung. Naja jeder fängt mal klein an - ich sage nur PIPPA *kicher*
 

Maxima hingegen finden Wasser genauso spitze wie Ich =).
Die dreht nämlich eine Paddel-Runde nach der anderen.


*schnauf, prust*....Frauchen ich komme....*glucks, schluck*

Sich selbst im Wasser zu beobachten macht Maxima Spaß... oder auch einfach eine Runde blubbern =).

 
*blubber, blubber*
 
Ja und ich sitze immernoch am Ufer und beobachte die Enten mit höchster Anspannung !


Sogar die Zweibeiner hatten Spaß im Wasser und waren mit Pippa, Kessie und Maxima eine Runde planschen *motz*

Kessie war wirklich mutig und ist 1 - 2 Runden inkl. Wasserbeissen ;-) im Kreis geschwommen.
Mit mir als Schwimmmeister hätte Sie bestimmt noch 7 oder 8 Runden gedreht - aber mich hat ja keiner gefragt *hmpf*


Auch meine Schwester Pippa hat ein paar Schwimmrunden um Frauchen gedreht.
Zwar alles seeehr vorsichtig, aber immerhin hat sie sich nach vorne gepaddelt, Runde für Runde für Runde =).


Aus sicherer Entfernung beobachtet Kessie Ihre neue "Schwester"
 
Nach fast 1 ½ Stunden ging es dann an´s Hundemobil und ab zum Agility-Platz.
 
Endlich durfte ich mal wieder zeigen was ich drauf haben.
Das Training lief super und Pippa zeigte was sie alles schon kann.
 
Frauchen war total begeistert *gääähn - wie immer also*, denn Pippa war schwimmen, lief super & schnell beim Agility und glänzte durch ihr tolles Verhalten...*grummel*
 
Und Ich ? Ich glänzte nur beim Agility !
 
Was für ein Tag *uff*.
Aber ich habe ja eingesehen, das ich mein Verhalten bzgl. auf Frauchen hören ein bisschen verbessern muss - ansonsten wird meine Schwester Pippa die neue coole Socke im Bretonenhaus und stiehlt mir in Zukunft noch die Show.

Kommentare:

  1. Ohh Im Wasser planschen wie cool !!! Naja aber ein bisschen Spaß hattest du ja ;)
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Hmmm... Du scheinst ja ein ganz schön strenges Frauchen zu haben.
    Ok, Gehorsam muß sein aaaaaaaaaaaber wir sind nun halt mal passionierte Niederwildjäger und da zählen nun mal auch Enten dazu.
    Das sieht mein Frauchen dann Gott sei Dank doch nicht sooo eng. Oder hast Du eine gekillt oder wolltest da ne Flußdurchquerung drauß machen ?
    Wir können halt manchmal nicht aus unserer Haut. Passion ist Passion......mal lässt sie sich unterdrücken, mal nicht.............that`s life mit einem Jagdhund.
    Hoffe Frauchen ist jetzt nicht sauer auf mich.

    Wuff.........Brady

    AntwortenLöschen
  3. Ohoh Deco, pass gut auf, sonst überholt dich dein Schwesterchen nicht nur beim Schwimmen ;-)

    *wuff* deine Lilly

    AntwortenLöschen
  4. Mit dem frühen Aufstehen kann ich dein Frauchen sehr gut verstehen - wir machen es genauso :-)!
    Lieber ganz früh anfangen und dann noch etwas vom schönem Wetter geniesen! Ohje - alle hatten Spaß und du hattest Leinenpflicht und Wasserverbot... aber wie sagt man immer: wer nicht hören will, muss fühlen...auch wenn es manchmal hart ist...
    UND hören muss man einfach auf sein Frauchen - da hilft kein Mitleid! Aber ich bin sicher, das war ein Ausnahmefall - und du hörst bald wieder doppelt so gut wie deine kleine Schwester Pippa ;-)!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
  5. Armer Deco! Das tut mir echt voll leid, dass du die Leinenpflicht bekommen hast. Dabei sind die Enten ja nun mal echt voll verführerisch! Ich hoffe, dass das Wasserverbot ganz bald wieder aufgehoben wird bei dem tollen Wetter!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  6. Na Deco, da musst du jetzt wohl ganz schön nachlegen...Pippa scheint die Bretonen-Nase bald eine Länge vor dir zu haben! ;)

    Podsche, deine Amber

    AntwortenLöschen
  7. Wasser ist grauenvoll. Niemals würde ich da freiwillig schwimmen gehen, nur wenn ich ausgetrickst werde. Aber die zwei BorderDamen - oh MEIN GOTT. Ich bin verliebt. Sind die hübsch. Sabber. Enten ? Was ist das ? Ich sehe nur schwarz-weiß, schwarz-weiß, schwarz-weiß.
    Mach dir nichts draus, wenn es mit dem Hören mal nicht so klappt ;-)))))) War bestimmt nur Wasser drin.
    Liebe Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  8. Deco: Selbstversorger nennt man das. Hund ist autark ☺

    AntwortenLöschen
  9. Blöd, dass Pippa Dir den Schnitt kaputt macht. Dabei scheint Frauchen zu vergessen, wer immer die Leckerli stibitzt...
    Kopf hoch, Deco.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  10. Na da wirds wohl Zeit,
    klein Pippa&Frauchen mal eine "Lektion" zu erteilen,wer die Bretonennase gaaanz weit vorne hat ;-)).
    Aber Enten *sabber* den würde ich auch nachstellen,aber niemals nicht im Wasser!.
    Stubser Lila

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.