Sonntag, 16. Februar 2014

Callantsoog 08.02 + 09.02.14

Tag 1 - 08.02.2014:
Am Samstag ging es gegen 10:00 Uhr mit dem Hundemobil ab auf die Hundemobilbahn...eng an meine Schwester Pippa gekuschelt, verging die Fahrt wie im Fluge Schlafe ;-).
Durch den vielen Regen, die schlechte Sicht und einigen Stopps sind wir erst gegen 15:00 Uhr in Holland (Callantsoog) angekommen. 
 
Nach dem ausräumen vom Hundemobil (Zweibeiner nehmen echt viel zu viel mit)...wurde dann unser neues Zuhause erst mal genau unter die Bretonennase genommen und für "gut" erschnüffelt =).
 
Unsere Wohnung lag direkt an den Dünen und ich konnte das Meerwasser schon riechen, denn bis zum Strand waren es nur 50-100 Meter.
 
 
Am Strand angekommen, habe ich viele Freudensprünge gemacht und bin mit Pippa um die Wette gerannt.
 


Das Wetter war sonnig bewölkt und der Wind pfeifte uns kräftig um die Schlappohren.
Der Sand flog um die Pfoten und Pippa war es nicht ganz geheuer ;-)



Für mich war das alles natürlich Null Problemo und ich habe mich direkt todesmutig in die Wellen gestürzt.


Nach einem guten ersten Pfotenmarsch, ging es dann in ein hübsches Strandcafé, wo nicht nur die Zweibeiner eine Kleinigkeit gefuttert haben.


Ruck Zuck verging der 1. spannende Strand-/Urlaubstag =)

 



Tag 2 - 09.02.2014:

Uff, STURM, STURM, STURM mit Regen, so sagte der Tag uns "Guten Morgen".
Ein Grund mehr, die Augen wieder zu schließen und noch eine Runde weiter Schlummern.
 
Später als Herrchen ein paar Brötchen kaufen war, hat Pippa mir kurzerhand mal gezeigt wie easy peasy man den Zweibeiner-Kasten (TV) anschaltet.
Die haben vielleicht blöd geschaut als sie uns Vierbeiner vorm TV sahen...*kicher*
 
Bevor es aber raus geht müssen erst mal die Zähnchen geputzt werden :-)
 
 Pippa mit Kauhorn...

Ich mit Kauwurzel...


Dann noch schnell eine super coole Schlafposition unterm Tisch entdecken...

 
 
und danach raus in den Sturmkampf.
 
Pippa hat Ihren kleinen Softshell-Mantel angezogen bekommen - ich bin da hart im nehmen und ein echter harter Kerl.
 
Das Blitzgerät von Frauchen blieb auch daheim - deshalb hier zwei Fotos von Frauchens "Apfel-Gerät".
 
Hier seht Ihr mich todesmutig in den Wellen...

Pippa wirkte eher hilflos...trotz dem kleinen Schutzmantel.
Der Sturm war sooooo stark und der Sand wirbelte über den Boden...

Gar kein Pippa-Wetter ;-)

 
Am Abend wurde das Wetter besser und wir Vierbeiner durften mit zum Zweibeiner-Einkaufsfressladen =)
Leider mussten wir aber an den Kassen warten.
Aber Frauchen war stolz, das wir uns sooo 1A benommen haben =).

Kommentare:

  1. Liebe Pippa, lieber Deco,
    so tolle Bilder habt Ihr uns heute Abend gezeigt! Das Meer, der Wind: Wie gerne würde ich mit Euch am Strand toben!
    Ganz liebe Grüße
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  2. Geniesst weiter eure Ferientage am Meer.
    Liebe Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind toll und wir sind schon gespannt, was noch für schöne Aufnahmen folgen werden ... gut, auf dem letzten Foto tut uns Pippa auch ein bisschen leid ;-)

    *wuff* und liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Oh was für tolle Fotos. Da bekomm ich schon wieder Lust auf Urlaub. Das Meer sieht so toll aus. Und das Foto von Pippa wo sie fast weggeweht wird ist soooo lustig. Schön, dass ihr wieder da seit!

    Liebe Grüße
    Abby

    AntwortenLöschen
  5. Was für schöne Bilder von den beiden Tagen! Am Strand ist es doch immer schön ;) auch wenn es so windig war.
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Uiih, das hört sich so an, als habt Ihr Euch wie zu Hause gefühlt. Nun ja, wenn Pippa schon den Fernseher alleine anmacht. ;o)
    Schöne Bilder und zwei schöne Urlaubstage…Wir sind gespannt, was ihr sonst so erlebt habt…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Das letzte Bild - ich lach mich kaputt :-)
    Wir hatten im Herbst an der Nordsee ähnliches Wetter, ich glaube Maya kann sehr gut nachempfinden wie es Pippa ging ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.