Samstag, 14. September 2013

Training im Regen

Och Menno, habt Ihr auch so ekliges Regenwetter ??
Wenn wir dem Wetterhund glauben sollen, dann bleibt das kühle und nasse Wetter noch bis nächste Woche =(. 
 
Wenn es nach Pippa und mir gehen würde, dann müssten wir nur zum Pippi machen raus - aber unser Frauchen ist da anderer Meinung...Die geht natürlich bei Wind und Wetter vor die Tür *grummel*.
 
 
Heute morgen waren die Zweibeiner aber echt nett & cool, es ging nämlich nur eine kurze Runde mit uns um den Block. Danach hatten wir dann unsere Ruhe und konnte wieder abschnarchen ;-)
 
Warum das ganze ??
Weil die Zweibeiner sich einen schönen Tag gemacht haben und zum Brunchen in die Stadt gefahren sind....(ohne UNS).
 
Ich habe gehört das man beim Brunchen so vieeeel wie man will fressen kann - und das dass große Fressen über mehrere Stunden geht *staun*. 
Pippa und Ich wollen ab sofort jeden Tag brunchen !! 
--> Mal sehen was die Zweibeiner von unserem Brunch-Vorschlag halten.
 
 
Gegen Mittag kamen die Zweibeiner dann wieder nach Hause und Frauchen ist direkt in Ihre Gummistiefel gehüpft und ab ging der große Spaziergang.... - bei REGEN-.
 
Ganze 1:30 Stunde waren wir mit Frauli unterwegs... Rückruf gefestigt sowie ein bisschen Sitz, Platz und Bleib.
Danach durften Pippa und Ich den Dummy apportieren.
Pippa wird immer besser im apportieren - allerdings motzt Frauchen immer mal wieder mit Pippa rum, da sie so ungeduldig ist und ganz laut bellt und quietscht bevor es zum apportieren geht....
 
Ich bin da ganz anderes - ruhig und gelassen - wie Frauchen sagen würde ;-).
 
 
Nach dem großen nassen Spaziergang waren wir ziemlich platt und sind erst mal in unsere Körbchen gefallen =).
 
Nach einer Stunde Schlaf hat Pippa sich dann entschlossen, sich zu mir ins Körbchen zu schmuggeln ;-)
 
Ich habe mal ein Auge zugedrückt... und meine zuckersüße kleine Schwester in mein Körbchen gelassen *hihi*
 

Kommentare:

  1. Oh wie süß ihr beiden Schnarchnasen ;) Lilly musste heute auch bei Wind und Regen vor die Tür ... allerdings mit Herrchen und da wird nicht trainiert ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hey ihr Schnarchnasen, es gibt kein schlechtes Wetter! Nur schlechte Kleidung oder Fell, das zu viel Nässe durchlässt. Lasst euch das von einem mittlerweile regen-erprobten Fox gesagt sein. Die Idee mit dem Brunch finde ich klasse, muss ich gleich mal Frauchen vorschlagen.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ihr Lieben! Zuckersüß seid Ihr Beiden, wie ihr so nett zusammen im Körbchen liegt! Ich habe es gerade gut (aber auch nicht wirklich...), weil ich geschont werden muss, darum gehen wir im Moment nur kurz raus. Wenn es nach mir ginge, aber, hätte ich nichts dagegen stundenlang unterwegs zu sein. Das machen wir sonst auch immer. Also, ich muss besser sagen, dass die Mamma es im Moment gut hat, weil sie nicht so viel draußen sein muss, wenn es so arg regnet!
    Liebe Grüße und trainiert fleißig weiter!
    Euer Arno

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie nett - gemeinsam ausruhen ist doch viel schöner, als wenn jeder in seinem Korb liegt.

    Regen hats bei uns auch - wir sind alle patschnass geworden - mussten aber alle nicht trainieren - wir waren faul!

    Der Header ist schön, habt ihr fein gemacht. Beim Hintergrund dachte ich zuerst an Sterne - vielleicht weil in den Geschäften schon die Weihnachtskekse verkauft werden ...

    Liebe Grüße - ♥ Bente

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ein Tag so endet, also so kuschelig im Körbchen, dann ist es ein guter Tag!!!!

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Damon lässt euch ausrichten, dass er die Idee mit dem Brunch für Hunde auch toll findet - wenn ihr damit durchkommt, dann will er wissen, wie ihr es gemacht habt ;)
    Spaziergänge bei Regen sind hier auch nicht beliebt, aber wir gehen im Moment eh keine großen Runden :)

    Das gemeinsame Kuscheln ist wirklich süß - gibt es hier auch öfter mal :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  7. Hihi,
    Inuki musste auch schon mal während des Brunchens zuhause bleiben. Aber er hats überlebt. Wir haben ihm schließlich gesagt wir waren nur in der Fußgängerzone shoppen. Das mag er nämlich garnicht. Aber psst. ;)

    liebste Grüße vom Sofa aus
    Dani mit Inuki, Skadi und Ghandi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Beiden,
    das brunchen muss ja eine tolle Angelegenheit sein. Das müssen wir Frauchen unbedingt vorschlagen. Bei uns hat es die ganze Woche geregnet. Mir (Emma) ist das ja wurscht, aber Lotte mag dann auch nicht raus. Allerdings ist die Lotte leider nicht so freundlich wie du lieber Deco. Wenn ich nass bin darf ich nicht zu ihr ins Körbchen. Nein, da kuschelt die Lotte nicht mit mir.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  9. Wir hatten Glück und sind trocken geblieben;-)

    AntwortenLöschen
  10. Ja, so richtig nett ist kuscheln zu Zweit. Und Rgeenwetter brauchen wir hier auch nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.