Freitag, 28. Juni 2013

Wir sind ja soooo fleißig ;-)

Gestern war mal wieder Donnerstag - das heißt ab auf den Hundeplatz.
Dort war alles Tip Top - Ich bin wunderbar mit Frauchen gelaufen.. Tunnel rein / raus, Hürde, A-Wand, Reifen.. das volle Programm =)
Pippa hat zwischendurch immer mal wieder ein bisschen Aufstand gemacht, aber Frauchen hat sie dann immer total ignoriert, so dass es Pippa dann immer doof fand und wieder aufhörte =)
*Punkt für Frauchen ;-) *
 

Vor dem Hundeplatz hat Frauchen noch viel mit Pippa geübt. Und siehe da - Pippa kann neben Sitz, Platz und ein bisschen Bleib auch schon Pfötchen geben =)
Frauchen sagt, sie lernt total schnell und man merkt wie viel Spaß Pippa an den ganzen Sachen hat.
 
Phh, Pfötchen geben - sowas ist ja für Babys.. also ich wäre total begeistert wenn Pippa über Nacht plötzlich "Rolle" oder "Toter Hund" könnte.. aber Pfötchen ?!
 
Nunja, Frauchen freut sich jedenfalls ein Loch in den Bauch =) Und Pippa scheint es auch zu gefallen.

Hier mal ein kleines Video =)

 
 
Heute hat Pippa meinen Dummy kennengelernt. Nachdem sie vor ein paar Tagen den kleinen Spatz total stolz zu Frauchen schleppte, wollte Frauchen es heute genauer wissen.
Zuerst hat Frauchen mit Pippa in der Wohnung geübt und das ging wie immer super schnell.
Werfen - Kommando - Pippa holt - rufen - Pippa bringt es - KLICK - Futter !
Ohja, Klick ! Frauchen arbeitet bei Pippa mit einem sog. Soft Klicker !
Ich finde Klickern doof - mich bestätigt Frauchens Prima, Super oder Fein vieel mehr !

Aber OK - Pippa steht wohl auf einen Klick mit anschließendem PRIMAAA ;-)

Nachdem es in der Wohnung schon ganz gut klappte ging es heute raus auf die Wiese !


Wie Ihr seht machen wir alle schon große Fortschritte !!

Unser derzeitiges kleines Problem mit Pippa ist Bürsten! Darauf steht sie so gar nicht und hat fast schon Angst vor der Bürste.
Dieses Problem hat Frauchen nun auch ein bisschen geklickert - Ende von der ganzen Klickerei ? Pippa hat sich wirklich ganz vorsichtig bürsten lassen =). Schritt für Schritt schaffen wir das auch noch ;-).

Kommentare:

  1. Was ihr schön alles macht und könnt - bin ganz angetan!
    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt alles hervorragend. Kleine Schwestern sind schon etwas feines.

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt doch super und Pippa kann ja schon richtig viel. Klar, ist Pfötchen was für Babys, aber denk doch mal dran, wie kurz ihr Pippa erst habt. Deine Schwester musst du wie ein Baby ansehen, sie lernt das aber alles noch.

    Wuff-Wuff Chris

    AntwortenLöschen
  4. ...wow!!!!
    Ihr gebt Vollgas!!!!
    Aber geht ja gar nicht anders,
    bei dieser super talentierten Pippa :-)
    Cool!
    Schon schön wenn die Hunde so früh so viel schon können!!!!
    Bravo!!!!
    Weiter so!!!!
    glg Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Pippa macht ihre Sache wirklich gut und das mit dem Bürsten werdet ihr auch noch hinbekommen - da sind wir uns ganz sicher :-)

    Lilly findet den Klicker übrigens auch doof und somit arbeiten wir auch mehr mit Lobeswörtern ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Irgendwann merkt Pippa, wie angenehm Bürsten sein kann, dann will sie immer mehr.

    Pfote zum Sonntagsgruß
    Flora

    AntwortenLöschen
  7. versucht es mal mit den Bürsten von Hunter - gibt es in Kleeblattform und in Marienkäferform - die kann man mit einer Schlaufe an der Hand befestigen und dann ist das für den Hund wie streicheln weil er die Bürste nicht als Fremdkörper sieht ;)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.