Freitag, 22. März 2013

Ich hatte den richtigen Riecher..

O.K. - ich gebe es zu ! Ich hatte vielleicht nicht ganz so den richtigen Riecher, bezogen auf das Wetter und Fräulein Frühling.
Aber sowas kann jedem guten Jagdhund passieren. Schließlich hatte ich kurz vorher noch die Nilgänse in der Nase - da darf man sich auch mal verschnuffeln ;-).

Gestern und vorgestern war bei uns nicht wirklich Frühling!!!
Frau Holle, Väterchen Frost, Mutter Nebel und Großoma Regen (oder wie Sie auch alle heißen) haben sich die letzten zwei Tage wieder von Ihrer schönsten Seite gezeigt *grummel*.
Aber heute war ein neuer Tag und das Wetter war auch schon wieder besser. Die große gelbe Scheibe hat sich ab und zu durch die fetten Wolken gedrückt!

Heute hat Frauchen mit mir wieder eine tolle große Runde durch´s Feld gedreht.
Sie hat meinen Dummy versteckt und ich durfte ihn ganz oft suchen =).

Im Anschluss haben wir noch zwei große Setter-Damen getroffen, die waren aber beide schon 12 Jahre alt und hatten keine Lust sich auch nur 1 Schritt zu bewegen..


Da Frauchen zur Zeit so viel mit mir übt und ganz besonders den blöden Triller-Down-Pfiff, hatten wir heute echt ein super Lernerfolg.
Denn in einem engen Stück (wo immer Hasen sind) ist plötzlich einer aus dem Gebüsch geschossen.
Nur 2 Meter vor meiner Nase =).
Und was mache ich ?! Ich bleibe einfach wie angewurzelt stehen und schaue Frauchen schräg von der Seite an. Wieso ?? Ach da bin ich mir auch noch nicht so sicher.  Ich konnte einfach nicht anders! Ach Frauchen war ja sooooo stolz auf mich =)
Danach war ich aber ganz schön aus dem Häuschen und habe immer wieder gehofft, das er sich vielleicht verhoppelt hat und nochmal zurück kommt ;-). Aber leider FEHLANZEIGE!!!

Dafür haben wir aber einen grooßen Greifvogel gesehen. Frauchen wollte ziemlich nah an Ihn ran - er fand das natürlich nicht so cool - (er steht wohl nicht auf Paparazzis) ;-).
Aber ein kleines Foto hat sie dann doch noch hinbekommen.


Anschließend haben wir dann den Heimweg angetreten...

Kommentare:

  1. Hey , tolle Bilder, toller Blog, hübscher Hund! Luna und ich finden alles super und würden uns sehr freuen wenn du bei uns vorbei schaust ;)
    GLG Luna und Svenja
    http://svenja-luna.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Deco,
    bei uns waren nur Frau Holle (die scheint zum Dauerbesuch hier zu sein) und Väterchen Frost. Die andere Verwandschaft hat sich nicht blicken lassen.
    Die Sache mit dem Hasen ist schon toll. Manchmal sind wir ja auch so verdattert das wir wie versteinert stehen bleiben. Allerdings ist das bei uns Zufall und nicht wie bei dir "artig sein". Da kannst du wirklich stolz sein.
    Das Bild mit dem Greifvogel ist sehr schön. Bei uns auf den Wiesen sind jetzt ganz viel Greifvögel. Die armen müssen ja fast verhungern. Denn durch den dicken Schnee kommt ja keine Maus gehuscht.
    Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. Ein Wuff von Emma und ein Hallo an Frauchen :)
    Auf dem Bild siehst du aber besonders windschnittig aus ;) hatte Frauchen wieder eine gute Nase und du hast dich mal wieder perfekt in Scene gesetzt.
    Ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. Ha ha ha, bald rufst du deinem Frauchen zu "los Frauchen pfeif, da läuft ein Haaase!"

    Du bist ein toller Deko!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, so weit kommt es noch Bente !!! ;-)

      Löschen
  5. Huhu Decolein!
    Wow dein Frauchen kann echt stolz auf dich sein, ihr habt ja schon viel beim Antijagdtraining erreicht....
    Toll!
    Und der Greifvogel wird wohl ein Bussard sein ;)

    LG,
    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Clara,
      vielen lieben Dank für die netten Worte =)

      Löschen
  6. Boah ich muss ja sagen liebes Frauchen von Deco ich bin richtig richtig neidisch !!!
    Als ich vor 12 Jahren meinen Pointer bekam war dessen Erziehung, und ich muss es sagen wies war, ein Kinderspiel.
    Jagdlich keinerlei Ambitionen, total auf mich fixiert, nach 14 Tagend des "Ankommens" ließ ich ihn ganz fast gedankenlos von der Leine und auch heute mit 13 läuft er in Feld, Wald und Flur immer noch frei.

    Peachy unser kleiner Mix war eh total lieb und Ben und Frauchen fixiert so das sie nebenherlief. Aber jetzt nen Jäger als 3.Hund da ist es mit dem Training nicht so einfach. Aber ich habe mir nun Hilfe geholt und muss mir die Zeit schaffen ( mit 3 Hunden ist üben unmöglich ) mit ihm alleine zu trainieren. So weit wie ihr sind wir lange noch nicht !! Einfach klasse was Du mit diesem Hund bisher geleistet hast !!!!

    Lg und einen schönen Sonntag

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      nicht aufgeben! Das harte Training wird sich irgendwann auszahlen. Man muss einfach immer dran bleiben und immer konsequent sein.
      Ich bin mir sicher "Ihr schafft das" =) =)

      Aber schonmal super das Ihr euch Hilfe geholt habt.

      Lg Decos-Frauchen

      Löschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.