Montag, 8. Oktober 2012

Abendlicher Sonntagsspaziergang

Gestern war ich mit Frauchen noch ganze 2 Stunden spazieren.

Und es war sooooooooooooo toll, die Sonne hat mir nochmal richtig schön aufs Fell geleuchtet und Frauli sagt das die Herbstsonne was ganz besonderes ist und ich dadurch richtig schön glänze =).

Zuerst sind wir ein bisschen durch den Wald gelaufen - O.K. ich bin gelaufen und Frauchen ist gegangen =).
Aber ich habe immer ganz artig nach Frauchen geschaut und habe wiedermal Prima gehört !!

Fraaaaaaauuuuuuuuuuuuliiii, ich kommeeeeeeeeeeeeee


Im Wald haben wir dann noch einen kleinen frechen Beagle namens Rudi getroffen der ebenfalls ohne Leine lief. Da er uns aber entgegen kam sind wir einfach nur weiter gegangen - kurz beschnuppert und fertig.

Aber Rudi wollte wohl mehr als nur beschnuppern -  ständig ist er hinter mir her und hat gebellt und sogar mich angesungen angejault. Dann hat er mich ständig angesprungen.. ich war echt genervt - aber hab mir nichts anmerken lassen sondern bin einfach immer weiter gegangen mit Frauli.

Und was machten seine Herrchen ?! Na klaro - wie immer!! Die rufen gefühlte 1.00000 x Ruuuuuuuuuuuudi, Rudi hier.. Rudi komm jetzt.
Aber Rudi hatte einfach keinen Bock.
Und Frauchen hatte wohl auch kein Bock extra wegen den Leuten stehen zu bleiben nur damit DIE Ihren Rudi wieder abholen können.
So ist Rudi hinter uns her und seine Herrchen hinter Rudi und uns. ;-). Das fand Frauchen insgeheim ziemlich witzig.
Aber eigentlich weiß ich ganz genau das Sie das immer auch zugleich eine Frechheit findet - wie kann man einen Hund laufen lassen der 0,0 hört ? Das versteht Frauchen nicht.

Naja...nachdem Rudi sammt Herrchen dann in die andere Richtung getrottet sind, haben wir ein kleines Laubshooting gemacht =)


Auf unserem Spaziergang haben wir wie immer ein bisschen Basis geübt und bei Fuß laufen. Hat auch alles tippi toppi geklappt !! Und ich durfte noch ein bisschen Ball apportieren und Frauchen hat meinen tollen Dummy versteckt und ich durfte ihn dann ganz oft erschnüffeln und suchen.




Auf dem Heimweg haben wir dann taaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaausende Schafe gesehen. Boah haben die blöd von der Wiese aus der Wäsche geguckt als die mich gesehen haben. Die haben bestimmt gedacht ich jage Sie gleich wie Ihr Hunde-Boss der die Schafe immer in die Beine zwickt. Aber nix da - die haben mich gar nicht interessiert.
Wären die eine Nummer kleiner und hätten zwei große Löffel auf Ihrem Kopf, sähe die Sache direkt viel anders aus ;-)




Naja wir sind an der großen Herde vorbei und der nette Herr Schäfer brüllte dann vom Feld --> Ist der Stummel abgeschnitten ????
Na danke, hat Frauchen gedacht... sehr nette Begrüßung !!
NEIN - natürlich ist der "Stummel" nicht abgeschnitten sondern von Geburt an so kurz - das glaub Frauli zumindest und ist sich da auch ziemlich sicher, da man keine Narben oder so bei mir fühlen kann. =)

Kommentare:

  1. *ui* Deco, das Laub und du, ihr passt richtig gut zusammen :)

    Liebste Grüße,
    deine Lilly

    P.S.: Wir hatten heute auch so eine Hund-Hört-Nicht-Begegnung ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lilly =)=)

      Diese Hund-Hört-Nicht-Begegnungen sind einfach nur nervig finde ich.

      Löschen
  2. Hallo Deco,
    bei der Bonnie haben wir dich gefunden und mussten uns doch gleich mal deinen Blog anschauen. Uns gefällt es prima bei dir. Jetzt sind wir deine neuen Leser. Ähhhh, ich bin Emma, auch ein frecher Beagle. Aber ich habe ja die Lotte bei mir, die mich etwas zügelt. Ach was, du kannst uns ja besuchen. Bis zum nächsten Mal.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  3. Klasse Post!!!
    Ja diese blöden Leinenenden sind echt furchtbar.
    Frauchen hatte schon mal einen Schäferhund eingefangen, der ganz alleine rumlief... Zick Zack über die Strasse... Und heute sein Frauchen fährt Rad... egal wo der Hund lief... 100 Meter hinter ihr zick zack über die Strasse ... Zack vor unsere Karre!!! Rrrrrr
    Klar Frauchen fuhr 30 !!!
    Und die............ macht mein Frauchen dann noch an!!! Fast wäre mein Frauchen ausgestiegen.... sie konnte aber nicht aussteigen...weil sie ein Hals hatte, der nicht durch die Autotür passte...
    Unverantwortliche gibt es ÜBERALL... Leider...
    Bis bald eure Tibi ( Gruß vom Frauchen.)

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für dein /eure Kommentar/e, Anregung/en, Lob oder auch Kritik :-)

Spam, Beleidigungen und Kommentare, ohne Bezug zum Post, werden von uns gelöscht.